Wir kümmern uns um sie – über kurz oder lang

Über alle Pflegegrade hinweg – von Kurzzeit- bis Vollzeit-Pflege

Altern in Würde – das ist unser Prinzip in der stationären und ambulanten Pflege. Und dieses Prinzip leben unsere gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeiter:innen sowie Pflegekräfte rund um die Uhr. Mit Hingabe schaffen sie eine Atmosphäre voller Geborgenheit, Wärme und kompetenter Versorgung und Betreuung.

Wir sehen dich

Die Pflegestufe und unsere Arbeit orientieren sich stets an Ihnen – Ihren individuellen Fertigkeiten, Werten und Möglichkeiten. Darauf aufbauend entwickeln wir personenzentrierte Konzepte angelehnt an die Maxime „bestmögliche Lebensqualität“. Dazuzählen für uns – ein rundum stimmiges Wohlbefinden, die fachkundigen Pflege im Krankheitsfall und der weitgehende Erhalt Ihrer Kraft, Lebensfreude und Autonomie. Bewohner:innen im Sterbeprozess begleiten wir hausintern – mit Palliative-Care – und in Zusammenarbeit mit der Seelsorge sowie anderen Diensten. Dabei agieren wir einfühlsam und stets mit Blick auf das körperliche und seelische Wohlergehen der Palliativ-Patient:innen.

Der Grad Ihrer Pflege

Was vormals als Pflegestufe bezeichnet wurde, heißt heute Pflegegrad. Dabei unterscheidet die Pflegekasse 5 verschiedene Bedarfsstufen – abhängig von Art und Schwere der jeweiligen körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigungen. Ihre daraus resultierenden persönlichen Einschränkungen der Selbstständigkeit oder Fähigkeiten wiederum bilden die Basis für den von der Pflegeversicherung getragenen Leistungsumfang. Wissenswertes zum Thema Pflege-Antrag sowie eine Kurzzusammenfassung der Pflegegrade 1 bis 5 finden Sie auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums.