schriftgröße A A A

Aktuelles
Aktuelles
Aktuelles

Aktuelles

"Zuhause sterben", Vortrag und Podiumsdiskussion am Donnerstag, 7. November 2019: 07.11.2019

Die Stiftung Evangelische Altenheime lädt in Kooperation mit LebensFaden, Caritas Ludwigsburg- Waiblingen- Enz, am Donnerstag, 7. November 2019 ab 19.00 Uhr in den Festsaal des Albert-Knapp-Heim ein. "Zuhause sterben- Die meisten Menschen wollen zuhause sterben, ohne Schmerzen, gut versorgt und nicht alleine". Dieses Thema wird Renate Werner, Filmemacherin , Journalistin und Buchautorin vorstellen und in einer anschließenden von ihr moderierten Podiumsdiskussion mit Dr. Christoph Küenzlen, Palliativmediziner Bietigheim, Diakonin Adelheid Bauer, Altenheimseelsorgerin der Stiftung Evangelische Altenheime Ludwigsburg, , Marc Hintze, Palliativ Care Fachkraft RKH Kliniken Ludwigsburg und Annette Ruck, Koordinatorin LebensFaden vertiefen.

Die Teilnahme ist kostenlos, Barrierefreiheit ist gegeben.

 

 

Nach einem musikalischen Auftakt mit Hubertus- von Stackelberg um 16.00 Uhr im kleinen Saal des Kulturzentrums werden der 1. BM Konrad Seigfried und die Netzwerksprecherin Sabine Schmidt-Kotzur die Messe eröffnen, unterstützt von  Clown Kampino und Clownin Libella. Im großen Saal des Kulturzentrums  besteht  im Anschluss ab 16.15 Uhr Gelegenheit mit bereits aktiven Ehrenamtlichen und  hauptamtlich Tätigen ins Gespräch zu kommen.  Um 17.30 Uhr wird ein Workshop unter dem Titel „ Wie viel Nähe ist erforderlich? Wie viel Distanz ist nötig?“  mit Susanne Gorba-Klee , Psycho- und Theatertherapeutin angeboten, der sich besonders an bereits erfahrene Ehrenamtliche richtet.  Um 18.15 Uhr lädt Diakonin Adelheid Bauer, Seelsorgerin und Logotherapeutin, zu dem Vortrag „ Der Wille zum Sinn bestimmt unser Leben“  ein, der im Besonderen Interessierte für ein Ehrenamt anspricht oder aber auch erfahrene Ehrenamtliche, die ihr Tun reflektieren möchten. Eine Kinderbetreuung durch den Kinderschutzbund ist vorhanden. Für einen kleinen Imbiss im Foyer ist durch den Verein TiZ „ Treffpunkt für interkulturelle Zusammenarbeit Ludwigsburg“, gesorgt.
Das Netzwerk Ehrenamt des  FreiwilligenForums Ludwigsburg ist  eine gemeinsame Initiative von Kirchen, Caritas und Diakonie. Die Veranstaltung ist aus Mitteln der Bürgerstiftung Ludwigsburg gefördert.
Weitere Infos: www.freiwilligenforum-lb.de oder Tel 07141 97505-0